Sonntag, 13. Mai 2018

"Die Lumbosakralgelenk-These" Veranstaltung mit Maren Diehl

Maren Diehl: “Ich    stelle    die    These    auf,    dass    sich    das    Lumbosakralgelenk für  einen    optimalen    Kraftschluss    zwischen Hinterhand   und   Rumpf   des   Pferdes unter   Last   schließen   muss.   Das   bedeutet,   dass   auch   eine   optimale funktionale  Hankenbeugung   nur   bei   geschlossenem   (nicht   überstreckten!)   LSG   möglich   ist.   Das   Steilstellen des    Beckens    durch    Öffnen    des    Lumbosakralgelenkes    steht    meines    Erachtens    der    Möglichkeit    einer funktionalen Hankenbeugung diametral entgegen.”

am 24.5.2018 19:00 bis 21:00 Uhr im Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstr. 1 in 76889 Klingenmünster